Die Weltraumgefechte kommen bald!

Hauptnachrichten
103.083

In Update 0.7.3 verlässt die World of Warships-Flotte die Erde für eine Weile und kämpft in der endlosen Weite des Weltalls! Dafür gibt es einen neuen, zeitlich begrenzten Gefechtstyp: das Weltraumgefecht, und wir werden euch jetzt alles über dessen Regeln und Einzelheiten erzählen.

Ein neuer Hafen | Begegnungen im Weltall | Besondere Schiffe und Kapitäne | Weltraumkarte | Belohnungen im Weltall


Ein neuer Hafen

Ehe es ins Gefecht geht, braucht ihr einen eigenen Raumhafen im Weltall. Diesen findet ihr mit einem Klick auf den Anker in der linken oberen Ecke des Bildschirms. Docks für Raumschiffe, Vakuum, Schwerelosigkeit, riesige Asteroiden, fliegende Untertassen und natürlich entlegene Sterne, die darauf warten, von mutigen Kapitänen erobert zu werden. Seid ihr bereit für das Weltall und all seine Gefahren?


Begegnungen im Weltall


Besondere Schiffe und Kapitäne

Wer das Weltall erobern will, braucht besondere Schiffe: legendäre Stufe-X-Schiffe wurden raumtüchtig gemacht und für die angenehme Wirtschaftlichkeit der Stufe-VII-Schiffe angepasst. Neun Raumschiffe wollen von euch übernommen werden.

Flyfire

Ihr wollt ein Schiff, das so lange schwer zu entdecken ist, bis ihr entscheidet, euch preiszugeben? Dann ist das Modell FlyFire eine perfekte Wahl für euch. Auf den ersten Blick fällt einem das elegante Design auf, die ausgezeichnete Raketenbewaffnung und die tolle Verschleierungs-Ausstattung. Der amerikanische Zerstörer Gearing stand Modell für dieses wunderschöne Schiff.


Galaxy

Die Galaxy eignet für alle, die gern sorgsam Verstecktes aufspüren und den Gegner mit quanten-kumulativen Granaten überraschen. Und ihre Schwarzes-Loch-Neutrino-Bewaffnung eignet sich für alle anderen Situationen im Kampf. Dieses Schiff basiert auf dem amerikanischen Kreuzer Des Moines.


Hellcarrier

Schwärme voller Drohnen zu steuern ist eure Stärke? Dann empfehlen wir euch den Hellcarrier. Erobert die entlegensten Winkel des Weltalls! Der japanische Flugzeugträger Hakuryu diente als Prototyp für dieses Schiff.


Paris

Ihr wollt Panzerung UND Geschwindigkeit? Probiert die Paris aus! Weiche Formen und schamlos schnellfeuernde Geschütze! Und nicht zu vergessen die einzigartigen Ionen-Impulsantriebe, die speziell für diesen Schiffstyp angefertigt wurden. Mit ihrer Hilfe erreicht ihr jeden Stern im Handumdrehen. Ihr Urmodell ist das französische Schlachtschiff République.


Zaya

Sie schwebt wie ein Sternen-Schmetterling, ist schön wie tausende Supernovas, bedrohlich wie eine talurianische Vakuumschlange – Gründe genug, sich das elegante Raumschiff der Zaya-Klasse anzuschaffen. Diese Schönheit basiert auf dem japanischen Kreuzer Zao.


Norma

Das Verschleierungsmodul mit Kristallen des Planeten Khetta, spezielle Turbolaser mit einem einzigartigen Nachladesystem und gute Ionenraketen, die sämtliche Materie in ihrem Weg zerschmettern können. Die Fregatte Norma basiert auf dem britischen Kreuzer Minotaur.


Aurora

„Phantome dürfen nicht passieren“ ist das Motto der Ingenieure, welche den mächtigen und majestätischen Kreuzer Aurora entwickelten. Erinnert euch an diese vorzüglich ausgedrückten Worte, wenn ihr an der Brücke dieses unbesiegbaren Titanen steht. Er stammt von dem nicht minder majestätischen sowjetischen Kreuzer Moskva ab.


Alldestroyer

Ein Juwel des Raumschiffbaus ist die Alldestroyer. Sie ist rundum ausgezeichnet – Panzerung, Geschützzahl und kleine Lasertürme. Der einzige Nachteil, sie ist leichte Beute für Drohnen. Ein geschickter Kapitän weiß aber, wie er damit umzugehen hat. Die Entwickler nutzten das Modell des deutschen Schlachtschiffs Großer Kurfürst beim Bau dieses Raumschiffs.


Blue Aster

Die Blue Aster ist eine gute Wahl, wenn man einen anderen Desintegrator desintegrieren will, damit er den eigenen Desintegrator nicht desintegriert. Die Sensoren sind so empfindlich, dass sie selbst geringste Oszillationen aufspüren und die acht ausgezeichneten Chrysalis-Raketen bringen selbst schwere Gegner zur Verzweiflung. Ihr Prototyp ist der deutsche Zerstörer Z-52.

Beachtet bitte, dass ihr keine Tarnungen an diese Schiffe anbringen und nur eine Verbesserung – Magazin-Modifikation I (für Flugzeugträger Luftgruppen-Modifikation I) einbauen könnt.


Eure Raumflotte wird von neun einzigartigen Kapitänen befehligt. Sie alle haben nur den einen Zweck – Weltraumgefechte kämpfen. Jeder Kapitän besitzt 19 Fertigkeitspunkte und kann ohne Umschulung auf jedes Spezialschiff verlegt werden. Die Fertigkeiten können für Dublonen oder Elite-Erfahrung der Kapitäne zurückgesetzt werden. Vergesst bitte nicht, dass sämtliche Erfahrung, die ein Kapitän mit 19 Fertigkeitspunkten verdient, sofort in Elite-Erfahrung umgewandelt wird, die ihr für Umschulung, Ändern der Spezialisierung oder Zurücksetzen der Fertigkeiten anderer Kapitäne nutzen könnt.

Raumschiffe und ihre Kapitäne werden auf eure Konten überstellt, nachdem ihr einen einfachen Auftrag erfüllt habt. Wenn ihr ein Gefecht mit einem Kreuzer der Stufen VI bis X gewonnen habt, erhaltet ihr vier Schiffe – Galaxy, Aurora, Norma und Zaya. Für einen Sieg mit einem Zerstörer der Stufen VI bis X erhaltet ihr die Blue Aster und die FlyFire. Die mächtige Alldestroyer, die schöne Paris und die elegante Hellcarrier werden verfügbar, wenn ihr ein Gefecht mit einem Flugzeugträger bzw. Schlachtschiff der Stufen VI bis X gewinnt.

Wir haben die Kapitäne zu ihren Stärken befragt und diese in Berichten zusammengefasst, damit ihr ihre Fertigkeiten entsprechend schätzen könnt.

HTML-Code

Mehrreiter-Widget

Der neue Modus steht allen Spielern mit einem Wehrpass ab Stufe 12 zur Verfügung. Ihr könnt über den Reiter „Gefechtstyp wählen“ in die Weltraumgefechte wechseln und nur mit Spezialschiffen daran teilnehmen. Beachtet bitte, dass die Weltraumgefechte nicht im Übungsraum verfügbar sind und die Spezialschiffe nicht an Übungsgefechten teilnehmen können.

Achtung! Sollten die Weltraumkämpfe aus irgendeinem Grund nichts für euch sein, könnt ihr die Spezialschiffe, Tarnungen und einzigartigen Kapitäne im Karussell über den Filter verstecken, indem ihr das Häkchen im Feld „Raumschiffe“ des Abschnitts „Zusätzliche Inhalte“ entfernt.


Weltraumkarte

Ein „Weltraumgefecht“ ist eine Begegnung auf einer speziellen Karte im Weltall mit Asteroiden als einzige Deckung und einem Vakuum anstelle von Wasser. Als Grundlage für die Karte diente die bekannte Karte „Krisenherd“ mit zwei Varianten der Schlüsselbereiche. Eine kennt ihr bereits aus den Zufallsgefechten, die andere Variante wurde in Clangefechten verwendet.

Folgende Regeln gelten für Weltraumgefechte:

  • Teams zu je neun Spielern mit Spezialschiffen.
  • Sind nicht genug Spieler vorhanden, werden nach 5 Minuten leere Plätze durch Bots aufgefüllt, wenn mindestens 10 Spieler warten.

Damit der Weltraumkampf noch spektakulärer wird, gibt es Wetterereignisse, eine neue Mechanik, die ihr vielleicht aus Unternehmen Hermes kennt. Der einzige Unterschied, wir haben die Gewitterfront gegen zwei neue Wetterphänomene getauscht, die ihre eigenen Effekte haben. Die Zone jedes Wetterereignisses seht ihr auf der Minikarte, sie wird als grauer Kreis dargestellt. Außerdem weist eine besondere Anzeige darauf hin, dass ihr euch einem Psifeld oder einem Meteorschauer nähert bzw. euch darin befindet. Psifelder und Meteorschauer können nicht gleichzeitig in einem Gefecht auftreten.

Meteorschauer

Meteorschauer: bewegt sich auf der Karte von rechts nach links und hat folgende Auswirkungen auf die Werte eines darin befindlichen Schiffs:

  • Die Erkennbarkeitsreichweite des Schiffs wird um 10 % verringert, jedoch maximal auf 15 km (zu Wasser) und 9 km (zu Luft).
  • Die Sichtweite wird ebenfalls auf 15 km eingeschränkt.
  • Die Reichweite der Flaks wird ebenfalls deutlich verringert. Mittel- und Kurzstrecken-Flaks werden deaktiviert, während die Standardreichweite der Langstrecken-Flaks halbiert wird.

Außerdem ändern sich die Werte der von einem Meteorschauer betroffenen Staffeln:

  • Die Sichtweite der Staffeln ist auf 6 km begrenzt.
  • Die Fluggeschwindigkeit ist um 25 % verringert.
  • Alle 15 Sekunden wird ein Flugzeug zerstört.

Psifeld

Psifeld: bewegt sich auf der Karte von rechts nach links und hat folgende Auswirkungen auf die Werte eines darin befindlichen Schiffs:

  • Die Erkennbarkeitsreichweite des Schiffs wird um 10 % verringert, jedoch maximal auf 12 km (zu Wasser) und 6 km (zu Luft).
  • Die maximale Sichtweite hängt vom Schiffstyp ab: Flugzeugträger 15 km, Schlachtschiffe 15 km, Kreuzer 14,5 km und Zerstörer 9,5 km.
  • Brände dauern 1 Sekunde. Die Zeit der Wassereinbrüche bleibt unverändert.
  • Das Verbrauchsmaterial „Reparaturteam“ wird deaktiviert.
  • Das Psifeld hat keine Auswirkungen auf Flugzeuge.

Belohnungen im Weltall

Nehmt an Weltraumgefechten teil, erkundet riesige, unentdeckte Ecken des Universums und verdient wertvolle Preise! Schließt spezielle Kampfaufträge ab und ihr erhaltet „Weltraum“-Container, die folgende Belohnungen enthalten können:

3 Sci-Fi-Weltraum-Verbrauchstarnungen.

3 Signalflaggen „Drache“

3 Signalflaggen „Wyvern“.

3 Signalflaggen „Ouroboros“.

3 Signalflaggen „Roter Drache“.

3 Signalflaggen „Hydra“.

Neben Tarnung und Flaggen gibt euch jeder geöffnete Container die Chance auf eines von fünf neuen speziellen Abzeichen. Und wenn das Weltall nicht euer Ding ist, könnt ihr spezielle Container verdienen, indem ihr Spezialaufträge in Zufallsgefechten erfüllt.

Neue Erfolge für die Weltraumgefechte sind ebenfalls auf dem Weg!

„Schildaktivator“: schieße 33 Flugzeuge in einem Weltraumgefecht ab. Kann mehrfach verdient werden. Belohnung: 1 Sci-Fi-Weltraum-Verbrauchstarnung (nur einmal pro Tag).

„Vakuumfreigabe“: zerstöre 3 Schiffe in einem Weltraumgefecht mit einem Flugzeugträger. Kann mehrfach verdient werden. Belohnung: 1 Sci-Fi-Weltraum-Verbrauchstarnung (nur einmal pro Tag).

„Nicht wirklich gefährlich“: verdiene 999 Basis-EP ohne Modifikatoren in einem Weltraumgefecht. Kann mehrfach verdient werden. Belohnung: 1 Sci-Fi-Weltraum-Verbrauchstarnung (kann nur einmal pro Tag verdient werden).

„Poechali!“: verursache in einem Weltraumgefecht mehr als 1961 Schadenspunkte am Gegner mit beliebiger Bewaffnung. Kann nur einmal verdient werden. Belohnung: 10 Sci-Fi-Weltraum-Verbrauchstarnungen.

„Das ist ein kleiner Schritt für den Menschen …“: Erziele je einen Sieg mit jedem Schiffstyp in Weltraumgefechten. Kann nur einmal verdient werden. Belohnung: 10 Sci-Fi-Weltraum-Verbrauchstarnungen.


Leider sind die Weltraumgefechte nicht für immer. Sobald sie enden, werden alle Spezialschiffe von den Konten entfernt, Signalflaggen ins Inventar gegeben und die einzigartigen Kapitäne entlassen und zu ihren Heimatplaneten zurückgeschickt. Ihre Anstrengungen sind jedoch nicht vergebens. Sämtliche Elite-EP, die sie verdienen, bleiben auf euren Konten.

Bleibt neugierig und lasst euch eure Chance nicht entgehen!